Alchema: Verwandelt eure Früchte in geschmackvollen Cider

Die Vielfalt an Küchengeräten ist nur noch schwer zu überschauen. Alles Mögliche an Gemüse und Früchten lässt sich mittlerweile auf diverse Arten stampfen, rühren, zerkleiner, untermischen, erhitzen oder pressen – und für alles davon gibt es meist unzählige Gerätschaften zu kaufen. Eine Sache, die hierbei meist gemein ist, ist, dass immer damit geworben wird, wie schnell es doch alles geht. Natürlich ist dies erfreulich, dennoch wird für manche Lebensmittel einfach Geduld benötigt.

alchema 1

Eines dieser Lebensmittel ist Cider, Cidre oder Apfelwein, je nachdem wie man es nennen möchte. Hierzu ist nun mit Alchema vom gleichnamigen Start-up aus San Francisco eine Kickstarterkampagne gestartet worden, die ein Küchengerät liefert, mit dem jeder bei sich zu Hause seinen eigenen Wunschcider brauen kann.

Cider statt Kaffee

Das Wunderbare an Alchema ist seine Unkompliziertheit. Die Zubereitung verhält sich etwas über dem Aufwand, als würdet ihr eine Kanne Kaffee aufsetzen. Zuerst wird das Gerät mit dem Smartphone verbunden, was euch die Option gibt in einer vorgefertigten Bibliothek eine Vielzahl an Rezepten nachzuschlagen. Diese reichen dabei nicht nur für Cider, sonder auch für Met bis hin zu Weinen, wobei sich dementsprechend die Gärzeit unterscheidet. Während für Cider etwa zwei Wochen benötigt werden, braucht Met weniger als eine Woche und Wein mindestens 16 Wochen.

alchema 2

Sobald das gewünschte Rezept gefunden wurde und die dafür benötigten Zutaten eingekauft sind, kann mit dem Befüllen begonnen werden. Grundsätzlich zählen zu den Zutaten die Wunschfrucht, die den Geschmack bestimmt, Zucker, Wasser und Hefe. Während die Zutaten nun eingefüllt werden, misst Alchema die hinzugegeben Mengen und sagt euch beispielsweise, wann ihr genügend Wasser eingefüllt habt. Sobald alles vorbereitet ist, wird das Gerät gestartet und beginnt mit dem Gärungsprozess. Endgültig werdet ihr dann noch über die App informiert, wann euer Getränk fertig ist.

Alchema auf Kickstarter vorbestellen

Das Projekt wird derzeit auf Kickstarter finanziert und hat sein Ziel von 80.000 US-Dollar bereits erreicht. Die Early-Bird-Versionen sind noch verfügbar, weshalb das Stück derzeit etwa 300Euro kostet. Alles Weitere findet ihr auf der Kampagnenseite von Alchema. Nachfolgend haben wir euch nun das dazugehörige Kampagnen-Video eingebunden.

Alchema: Verwandelt eure Früchte in geschmackvollen Cider
Gadget bewerten?

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.