Zolo Liberty im Test: True Wireless Kopfhörer mit 24h Akku

Das Schlüsselwort lautet: True Wireless! Auf der Suche nach guten kabellosen Kopfhörern, die komplett kabellos, also auch ohne Verbindungskabel zwischen dem Kopfhörer-Paar, sind, kamen wir um die Zolo Liberty nicht drum herum. Wir wollten uns nun ein eigenes Bild von den Zolo Liberty machen. Gute True Wireless Kopfhörer mit langer Akkulaufzeit, toller Haptik und Schweißresistenz. Ob wir sie gefunden haben, sagen wir euch im folgenden Testbericht.

zolo liberty

Aufmerksam sind wir auf die Zolo Liberty Kopfhörer geworden, nachdem wir über das Nachfolger-Modell „Zolo Liberty+“ als Kickstarter-Kampagne geschrieben hatten. Das neue Modell kommt Anfang 2018 auf den deutschen Markt. Wir schauen uns jetzt schon mal an, was die Technik der Zolo Liberty drauf hat und ob uns das Modell für 99 Euro überzeugen kann. Geliefert werden die True Wireless Kopfhörer jedenfalls schon mal in einer sehr schicken Verpackung, die mit einem seitlichen Magnetverschluss geschlossen gehalten wird.

Sorgenfreies Komplettpaket mit Ladehülle

Der Lieferumfang der Liberty von Zolo fällt sehr umfangreich aus. So fällt der Blick natürlich erstmal auf die zwei drahtlosen Kopfhörer und die Liberty Ladehülle. Darunter befinden sich jedoch noch vier GripFit Kopfhörer-Ummantelungen, die für mehr Halt im Ohr sorgen sollen, drei EarTips und ein Micro USB-Kabel. Alles zusammen macht das Gesamtpaket eine gute Figur und lässt zunächst keine Wünsche offen. Was wir zuerst versuchten, war das Einlegen der drahtlosen Liberty in die Ladehülle. Dank zweier Magnete, die die Ohrstöpsel einfach anziehen, waren die Kopfhörer schnell eingelegt – tolle Sache! Über eine kleine weiße Indikator-LED wird der Ladestatus visualisiert.

0451a416e9cc4bc3c7869892c6c18cf3

019030e85c691c29cb4d151b21eec604

Auch die Ladehülle selbst verfügt über drei Status-LEDs, die den aktuellen Akku-Stand der Ladehülle anzeigen. Praktisch finden wir den Bewegungssensor im Ladecase, der beim Bewegen derselben die LED-Indikatoren zum Leuchten bringt. Drei leuchtende LEDs zeigen eine volle Hülle an. Schlussfolgernd schwindet die Anzahl der leuchtenden Punkte bei sinkendem Akkustand. So weiß man stets wie viel Energie einem noch verbleibt. Der Hersteller spricht von einer Akkulaufzeit von insgesamt 24 Stunden, die man mit vollen Kopfhörern und einer komplett aufgefüllten Ladehülle erreichen soll.

24 Stunden Akkulaufzeit und angenehmes Freiheitsgefühl

Die Akkulaufzeit der True Wireless Liberty Kopfhörer liegt bei 3,5 Stunden mit einer einzigen Akkuladung. Wir konnten diese in unserem Test mit rund 4 Stunden mehr als bestätigen. Insgesamt ist das Freiheitsgefühl enorm groß, wenn man bedenkt, dass man bei täglicher Nutzung von 3,5 Stunden rund eine komplette Woche durchhält; zum Beispiel einen ganzen Kurzurlaub. Aufgeladen wird das Ganze am Ende mit dem seitlich am Ladecase angebrachten Micro-USB-Port. Doch kommen wir nun mal zu den entscheidenden Punkten, die die True Wireless Kopfhörer so besonders und einzigartig machen. Denn besonders die einfache Handhabung durch die fehlenden Kabel und die Ladehülle hat uns während der Testzeit beeindruckt.

df0b7595a69cf4274a28fe6148c849e6

ladestation mit 24 Stunden Akkulaufzeit

kompakte ladestation passt in jede hosentasche

Die True Wireless Kopfhörer sind ebenso einfach aus der Ladehülle genommen wie sie auch eingelegt wurden. Über das Push and Go Prinzip verbinden sich die Kopfhörer ganz simpel mit dem zuletzt gekoppelten Gerät, sobald man sie aus dem Case nimmt. Legt man sie wieder hinein, so wird die Verbindung getrennt und der Kopfhörer aufgeladen. Man kann entweder direkt beide Kopfhörer in die Ohren stecken oder eben nur einen von beiden. Die Kopplung verläuft in jedem Fall schnell und ohne Probleme. Durch die fehlenden Kabel ist man wirklich sehr frei in seiner Bewegung. Kein Kabel was im Nacken seitlich verrutscht oder am Hals kitzelt – einfach nur die zwei Ohrstücke, die problemlos – auch ohne zusätzliche GripFit Kopfhörer-Ummantelungen – in der Ohrmuschel halten.

Modernste Technik für hochwertigen Klang

Im Inneren werkelt ein hochwertiger Graphen-Membran, der mit neuster Audiotechnik arbeitet. Somit sind ausgeprägte Höhen, detaillierte Mitten und kräftige sowie tiefe Bässe möglich. Uns hat der Klang überzeugt und wir haben manche Musikstücke in ihren Details sogar neu entdeckt. Auch die Rundumisolierung spielte in unsere Karten, wenn wir uns im Zug und unterwegs einfach mal nur auf die Musik konzentrieren wollten. Praktische Funktion: Auch Telefonieren kann man mit den Zolo Liberty; es genügt einfach einmal kurz auf einen der Kopfhörer zu drücken. Betätigt man den Knopf auf dem Kopfhörer zwei Mal, so wird der Sprachassistent am Smartphone aktiviert und nimmt Befehle entgegen.

Uns gefällt der Zolo Liberty Kopfhörer sehr und wir haben den freien, komplett kabellosen Musikgenuss lieben gelernt. Wir hatten vor dem Test Bedenken, dass das Audiosignal wirklich synchron an beiden Kopfhörern ankommt, doch die Testphase hat uns die Zweifel genommen und uns vielmehr sogar überzeugt. Die True Wireless Technik ist beeindruckend und wurde durch die mitgelieferte Ladehülle, die man problemlos in die Hosentasche stecken kann, gut als Gesamtpaket umgesetzt. Die Ladehülle ist übrigens sehr robust und lädt die Kopfhörer nicht nur, sondern schützt sie auch gleichermaßen vor Kratzern und Stößen. Für 99 Euro sind die Zolo Liberty bereits erhältlich.


Zolo Liberty kaufen


897a3592f06f3c9d0b5f31d5ab88ea64

Zolo Liberty im Test: True Wireless Kopfhörer mit 24h Akku
5 (100%) 1 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.