Fenster Schnapper: So kannst du einbruchsicher wohnen

Ein Einbruch ins eigene Heim gehört für die meisten von uns wohl zu den Themen, über die wir lieber nicht nachdenken wollen. Denn wenn in eine Wohnung eingebrochen wird, entstehen nicht nur teils hohe finanzielle Schäden, sondern die Situation kann auch für den Bewohner sehr belastend sein. Das Eindringen in die Privatsphäre wird von vielen Menschen sogar traumatischer erlebt als der finanzielle Schaden. Mit dem Fenster-Schnapper XL kann man einen großen Schritt in Richtung Einbruchsicherheit gehen.

Fenster Schnapper XL 1

Der Fenster Schnapper im XL Format hält bis zu 2 Tonnen stand (Bild: Hersteller)

Der Fensterschnapper, der an der Wand neben dem Fenster montiert wird, verhindert, dass dieses aufgehebelt werden kann und erhöht damit den Schutz gegen Einbrecher enorm. Wer sich vor einem Einbruch fürchtet, wird also in Zukunft deutlich beruhigter aus dem Haus gehen können.

Fenster Schnapper als automatischer Schutz gegen Einbrecher

Der Fensterschnapper bietet also eine nützliche Zusatzsicherung gegen das Aufhebeln von Fenstern. Dabei wird er ganz einfach an der Wand neben einem einflügeligen, nach innen öffnenden Fenster angebracht, wo er dann automatisch seinen Dienst tut. Wird das Fenster nach dem Lüften geschlossen, so rutscht es beim Schließen einfach über den Schnapper, der danach in seine Ursprungsposition zurückgeht und dadurch das Fenster sichert.

Um seiner verantwortungsvollen Aufgabe gerecht zu werden, besteht der Schnapper aus einer hochfesten Aluminiumlegierung, die einem Druck von mehr als 20.000 Newton (entspricht 2.000kg), standhält. Sogar die Verwendung für eine Terrassentür ist möglich, jedoch warnt der Hersteller hier ausdrücklich vor der Gefahr des Aussperrens, was zur Folge hätte, dass man die Tür („dank“ Fenster Schnapper) von außen nicht mehr öffnen könnte. Die Verwendung in Kombination mit einer Haus- oder Wohnungstür ist leider nicht möglich, was dank der meist sehr massiven Bauart dieser Türen jedoch wohl auch nicht nötig ist.

Fenster Schnapper XL 3

Originalverpackung des Fenster Schnappers /Bild: Hersteller)

Fenster Schnapper XL 2

Einfache Installation dank inkludiertem Werkzeugset

Die Installation des Fenster-Schnappers kann dank der mitgelieferten Spezialschraubenzieher jeder selbst vornehmen. Zusätzlich wird nur noch eine Schlagbohrmaschine benötigt, die in vielen Haushalten zur Verfügung stehen sollte oder von einem Freund ausgeborgt werden kann. Mit Hilfe der mitgelieferten Bohrschablone und Montageanleitung ist die Installation vom Fenster Schnapper dann im Handumdrehen erledigt.

Das praktische Gadget kann derzeit für rund 50 Euro bestellt werden, die angemessen erscheinen, wenn man im Gegenzug endlich sicher sein kann, dass es für Einbrecher so gut wie unmöglich sein wird, das Fenster einfach aufzuhebeln. Der Erfinder des Fenster-Schnappers wird nächsten Dienstag ab 20.15 Uhr in der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ auf Vox zu sehen sein. Dort wird er versuchen, einen der Investoren von seinem Produkt zu überzeugen, um in Zukunft noch mehr Menschen mit seinem Produkt zu erreichen. Im Anschluss findet ihr ein Video, das euch die Funktionsweise des Schnappers näherbringt und dessen Sicherheit demonstriert.

Die wichtigsten Merkmale des Fenster Schnappers im Überblick:

  • Schutz gegen das Aufhebeln von Fenstern
  • einfache Installation des Fenster Schnappers
  • gefertigt aus einer hochfesten Aluminiumlegierung
  • hält einem Druck von mehr als 2 Tonnen stand

Fenster Schnapper kaufen


Fenster Schnapper: So kannst du einbruchsicher wohnen
3.4 (67.78%) 18 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.