Air Lounge: Aufblasbares Sofa für unterwegs oder das Wasser

Endlich im Sommer angekommen halten wir uns immer öfter draußen auf. Mit dem trono haben wir euch vor kurzem schon einen aufblasbaren Sessel vorgestellt und getestet, nun kommen wir zur größeren Variante – ein aufblasbares Sofa oder auch Air Lounge genannt. Das heutige Modell kann sogar mit auf’s Wasser genommen werden und ist dabei nicht weniger portabel als eine gewöhnliche Luftmatratze.

Air Lounge Wasser

Die Air Lounge besteht aus einem Polyesterstoff in Schlauchform. Zusätzlich ist dieser mit einem TPU-Film überzogen, was das Ganze reißfest und wasserdicht machen soll. Zudem ist der leichte Stoff gut faltbar, dies wird mit dem Packmaß von 14 x 18 x 14 Zentimetern unter Beweis gestellt. Dabei wiegt das Luftsofa nur 1,2 Kilogramm.

Air Lounge: Kompaktes Outdoor-Sofa für jedermann

Im mitgelieferten Transportbeutel ist die Air Lounge gut verpackt und reisefertig. Aufgeblasen wird sie gleich den Artikeln ihrer Kategorie: Die Air Lounge gut ausbreiten, dann den Lufteinlass offen halten und ein paar zügige Schritte machen. Zuletzt den Lufteinlass schließen und aufrollen. Ist die Schnalle geschlossen und genug Luft im Sofa, kann die Entspannung beginnen. Aufgeblasen hat das Luftsofa Maße von stolzen 2,6 Metern Länge, bei einer Breite von 65 Zentimetern, die Höhe beträgt 85 Zentimeter. Der höchste Punkt bietet dabei die integrierte rechteckige Nackenstütze – perfekt zum Chillen. Diesen Clou bieten nur sehr wenige Hersteller an.

Air Lounge Taschen

Auch als Wasser-Sofa verwendbar

Dank des wasserabweisenden Materials und des Auftriebs durch die Luftfüllung, ist die Air Lounge auch auf dem Wasser benutzbar. Also das perfekte Gadget für den Urlaub an Land und zu Wasser. Schluss mit dem mühsamen Aufblasen der Luftmatratze per Hand oder mit der eigenen Puste. Weiterhin bietet die Air Lounge an der einen Seite einen Gummizug, etwa zum Einstecken einer Getränkedose auf dem Wasser oder einer zusammengerollten Zeitschrift an Land. Die andere Seite ist praktischerweise mit einem Netzfach bestückt. Hier kann man gut das Handy oder die Sonnenbrille unterbringen.

Insgesamt stimmt bei diesem Artikel die gute Verarbeitung der Air Lounge. Die Nackenstütze und die Halterungen an den Seiten geben dem Sofa den gewissen Clou. Das geringe Gewicht und Packmaß machen es zu einem tollen Sommerartikel, der nirgends fehlen darf. Das Ganze bekommt ihr sogar schon für unter 35 Euro – viel Spaß und der Urlaub kann kommen.


Air Lounge kaufen


Air Lounge

Air Lounge: Aufblasbares Sofa für unterwegs oder das Wasser
4.5 (90%) 2 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

3 Kommentare

  1. Hamlett sagt:

    “Aufgeblasen hat das Luftsofa Maße von stolzen 2,6 Metern Länge,…”
    Die Fotos müssen in Holland aufgenommen worden sein, da soll es die größten Frauen geben.
    Das Mädel auf den Bildern jedenfalls muss bei 260cm Sofalänge geschätzt mindestens 2,20m lang sein, eher mehr.

  2. Grunert Dirk sagt:

    Hey wer verkauft es

  3. hans sagt:

    schwebt sogar auf wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.