Passport: Universeller Steckdosenadapter für jedes Reiseziel

Wir fahren in den Urlaub, ich packe meinen Koffer und packe ein: Eine Zahnbürste, mein Handtuch, ein Buch, und so weiter. So etwa wird gepackt. Dazu kommt natürlich noch alles Mögliche an Technik; vom Laptop, über Tablet und den Föhn auch nicht vergessen. Irgendwann ist man dann an dem Punkt angekommen, an dem man meint, alles dabei zu haben, was man auch zuhause benötigen würde, fährt los und stellt fest, dass in anderen Ländern nicht nur andere Sitten vorherrschen, sondern auch die Steckdosen anders aussehen.

passport 3

Nun möchte man aber doch gerne den eigenen Föhn benutzen und keinen neuen kaufen müssen, also bleibt einem nur der Kauf eines Adapters. Da es aber diverse Steckdosenvarianten rund um den Globus gibt, gibt es ebenso viele Adapter. Es existiert nun jedoch ein ganz besonderer Adapter, und zwar den der Kickstarterkampagne zu Passport. Dieser soll künftig jede Kombination von Stecker zu Steckdose ermöglichen, die man auf seinen Reisen antreffen kann.

Anschluss finden – mit Passport kein Problem

Selbstverständlich benötigt man pro Urlaub nur in den seltensten Fällen mehr als eine Adaptervariante, weshalb Passport ganz klar ein Gadget ist, das hauptsächlich auf Vielreisende abzielt, die regelmäßig in verschiedene Länder reisen und entsprechend mehr als einmal alle zwei Jahre einen anderen Stromanschluss vor sich sehen. Für eben diese Leute könnte sich der etwa faustgroße Würfel namens Passport als Segen herausstellen.

passport 2

passport 4

Das Konzept ist dabei gut durchdacht. Sämtliche Anschlüsse befinden sich im Inneren des Gehäuses und können per Schieberegler ausgefahren werden. Das Prinzip erinnert dabei stark an die mehrfarbigen Kugelschreiben aus Kindertagen, bei denen man die einzelnen Minen separat ausfahren konnte. Je nach Bedarf schiebt man den gewünschten Stecker aus und schließt ihn an. Auf der Rückseite befinden sich dann sämtliche Andockmöglichkeiten, um Gerätschaften anzuschließen. Zusätzlich sind an der Unterseite außerdem noch vier USB-Anschlüsse, die das gleichzeitige Laden von Handheld-Geräten ermöglichen.

Passport auf Kickstarter vorbestellen

Das Projekt wird derzeit auf Kickstarter finanziert und hat sein Ziel von 30.000 US-Dollar mittlerweile um den dreifachen Betrag überschritten. Die erste Reihe an Early-Bird-Versionen sind bereits vergriffen, jedoch sind die nächsten 1.000 Stück noch für 35 US-Dollar zu erhalten, bevor der endgültige Preis von 39 US-Dollar feststeht. Alles Weitere findet ihr auf der Kampagnenseite von Passport. Im Folgenden haben wir euch nun das dazugehörige Kampagnen-Video eingebunden, das euch die Idee hinter Passport etwas näher bringt. Nachfolgend ein Link zu einem bereits erhältlichen Produkt.


Universellen Reise-Adapter kaufen


Passport: Universeller Steckdosenadapter für jedes Reiseziel
5 (100%) 1 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.