Sitpack: Mit dem Teleskop-Stuhlbein überall entspannt sitzen

Mit dem Sitpack geht es heute um eine alltägliche Tätigkeit, die oft gar nicht so bewusst wahrgenommen wird: Es geht um das Sitzen. Ob auf der Arbeit, in der Schule, im Vorlesungsraum oder unterwegs im Zug, man setzt sich automatisch hin, sofern noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Doch wenn kein Platz frei ist und alle Stühle belegt sind, bleibt einem nur die Möglichkeit zu stehen. Mit dem Sitpack hat ein Startup aus Dänemark eine kompakte Lösung für dieses Problem gefunden. Dieser “Stuhl” passt sogar in deine Hosentasche.

sitpack outdoor

Geht man gedanklich ein paar Schritte weiter und versetzt sich in die letzte Situation, in der man gerne gesessen hätte, jedoch kein Platz mehr frei war, so schweift man vielleicht in das letzte Meeting in der Firma ab. Vielleicht stellt man sich jedoch auch ein Fußballspiel vor, bei dem alle Sitzplätze vergeben waren oder ein regnerisches Outdoor-Festival, wo die nassen Wiesen nicht zum Sitzen eingeladen haben. Mit dem Sitpack kommt man künftig deutlich entspannter aus diesen und ähnlichen Situation.

Mit Sitpack den Sitzplatz immer dabei

Sitpack bietet im zusammengeklappten Zustand eine zylindrische Form, die einfach transportierbar ist. Das Ganze ist etwa so groß wie eine 0,5 Liter Thermoskanne und entpuppt sich mit seiner einfachen Falt-, Dreh- und Zug-Technik als eine entspannte Sitzmöglichkeit. Dabei werden seitlich zwei Halbrohre abgeführt, der Teleskopstab nach unten gezogen und zur Fixierung eingedreht. Schon erhält man eine praktische Sitzfläche, die sich etwa so anfühlt als würde man auf einem Geländer sitzen. Durch die Füße, die immer noch den Boden berühren, entsteht kein zu großer Druck am Hinterteil des Nutzers – so ist auch längeres Sitzen kein Problem mit dem Sitpack.

sitpack

sitpack anstehen

8a1e2117afae658d2cb2afbc08f44c8e

Auch für größere Menschen gut geeignet

Mit einem Gewicht von rund einem halben Kilogramm ist Sitpack noch angenehm leicht und passt praktischerweise perfekt in die seitlichen Flaschenhalterungen eines Rucksacks. Sitpack hält Personen mit bis zu 100 Kilogramm Körpergewicht aus und kann zwischen 65 und 87 Zentimetern ausgezogen werden, wobei die volle Länge auch für Personen bis 1,95 Meter geeignet ist. Der eigentliche Standfuß, der auf dem Boden aufliegt ist mit einer Gummischicht überzogen und ermöglicht einen sicheren Halt zum entspannten Sitzen.

Besonders gut gefällt uns die einfache Handhabung des Sitpack. Innerhalb weniger Sekunden ist er nämlich nicht nur aufgebaut, sondern auch wieder zusammengesteckt. Für spontanes Sitzen oder Relaxen also perfekt! Gerade für den Sommer, wenn man sich sowieso wieder etwas mehr im Freien aufhält, kann das Sitpack Teleskop-Stuhlbein eine gerngesehene Erleichterung sein. Über den ersten Schatten muss man wohl am Anfang springen, wenn man die Blicke mit dem Outdoor-Gadget auf sich zieht. Für 55,00 Euro ist der Sitpack aktuell zu haben. Nachfolgend haben wir euch noch ein Video zum Produkt eingebunden.


Sitpack kaufen


Sitpack: Mit dem Teleskop-Stuhlbein überall entspannt sitzen
4 (80%) 3 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Josef sagt:

    3 davon zusammenschrauben und man hat einen Fidget-Spinner, der noch peinlicher aussieht. Geht das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.