Booq Mamba im Test: Schickes Sleeve für’s MacBook 12 Zoll

Mobilität wird beim MacBook 12 Zoll ganz großgeschrieben. Das hat natürlich auch zur Folge, dass das Gerät öfter mal in die Tasche oder den Rucksack gepackt und mit zur Arbeit, ins Büro oder die Uni genommen wird. Mit dem stylischen Sleeve namens Mamba möchte der Hersteller Booq einen optimalen Schutz für das 12 Zoll MacBook bieten und dasselbe während des Transports in Rucksäcken oder Taschen vor Kratzern und Stößen sichern. Wir haben uns das Sleeve mal etwas genauer für euch angesehen.

booq mamba

Die Aufgaben eines Sleeves sind schnell definiert. So soll es nicht nur das eingepackte Gerät schützen, sondern auch die individuellen Design- und Geschmacksvorstellungen des Käufers zufriedenstellen. Mit dem Mamba Sleeve von Booq erhält man ein schickes Sleeve in sandiger Farbe, das neutral für männliche als auch weibliche Kunden geeignet ist. Optisch finden wir das Sleeve sehr ansprechend.

Hochwertige Verarbeitung überzeugt im Alltag

Das MacBook-Zubehör wurde aus 100% Naturfaser bzw. Jute-Material gefertigt und bietet genügend Sicherheit gegen Stöße, Kratzern, Schmutz und Feuchtigkeit; äußere Einflüsse, die mit diesem elektronischen Gerät nicht in Kontakt kommen sollten. Verarbeitet wurde ein YKK-Qualitäts- Doppelreißverschluss, der von beiden Seite am Sleeve gezogen werden kann. Somit ist man beim Einlegen des MacBooks völlig flexibel und kann es entweder über die kurze Seite schnell einschieben, über die lange Seite einpacken oder aber das Sleeve komplett öffnen und elegant hineinlegen.

Das Mamba Sleeve von Booq misst insgesamt 300 x 215 x 30 Millimeter von außen und bietet im Inneren Platz für Geräte mit maximal 285 x 200 x 15 Millimetern, perfekt also für das 12 Zoll MacBook von Apple, das in der Diagonale rund 30,5 Zentimeter misst. Innen wurde das Sleeve mit weichem Plüsch ausgekleidet, das sich sehr soft anfühlt und uns ein gutes Gefühl beim Einschieben des MacBooks gibt. Normaler Microfaser-Stoff kommt da nicht mit.

mamba test sleeve

macbook sleeve mamba test

booq sleeve

MacBook-Sleeve aus Jute-Material mit Doppelreißverschluss

Das MacBook ist schnell in das Mamba Sleeve hineingeschoben und genauso flott wieder herausgeholt. Im Alltag macht sich das Zubehör also richtig gut und erlaubt beim Tippen die Zweckentfremdung als kleines Podest, um das MacBook mit dem hinteren Teil auf das Sleeve zu setzen, um das Display etwas anzuheben. Auch im Rucksack und der Tasche ist das Booq-Sleeve problemlos verstaut, da es dem MacBook nicht viel Zentimeter aufträgt. Der Reißverschluss ist leichtgängig und sieht robust aus, was durch das Jute-Material und die Nieten verstärkt wird.

Vom Design sind wir sehr angetan und können das gleiche von der Qualität und dem Verarbeitungsniveau behaupten. Das Sleeve macht einen hochwertigen Eindruck und Spaß beim Anfassen. Für das 12 Zoll MacBook von Apple sehen wir das Mamba Sleeve von Booq als optimalen und stylischen Rundumschutz, der sowohl qualitativ als auch funktional überzeugen konnte. Für rund 39 Euro kann das Sleeve bestellt werden.


Booq Mamba Sleeve kaufen


mamba sleeve

Booq Mamba im Test: Schickes Sleeve für’s MacBook 12 Zoll
4.2 (84%) 5 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.