Evolution Brush: Smarter Aufsatz, um Rasiercreme aufzutragen

So langsam startet die Sommerzeit wieder und damit auch die Rasiersaison. Es gibt verschiedene Arten sich die Haare zu entfernen, vom Trockenrasieren bis zum Wachsen ist alles möglich. Heute wollen wir euch ein Gadget vorstellen, mit dem das Auftragen der Rasiercreme vereinfacht und das Nassrasieren erleichtert wird. Der Name: Die Evolution Brush!

Evolution Brush – mit dem Pinsel auftragen

Rasieren gehört zu den leidlichen Dingen im Leben, dabei ist es egal, ob es sich um den Bart im Gesicht oder den Haaren an den Beinen handelt. An beiden Stellen kann mit Rasierschaum oder Gel gearbeitet werden. Jedoch ist das Auftragen mit den Händen meist umständlich und man muss die Hälfte davon abwaschen, um endlich loslegen zu können. Meist sieht es doch einfacher aus als es ist.

Eine Möglichkeit gibt es, das Rasiergel klassisch mit Rasierseife anzumischen und mit dem Pinsel aufzutragen. Dies ist jedoch mit größerem Aufwand verbunden und man hat nicht immer die Zeit für diesen Prozess. Die Evolution Brush, verbindet das klassische Auftragen mit dem modernen Rasierschaum und dem Gel aus der Dose.

Praktische Passform für jede Dose

Das Rasier-Zubehör wird einfach auf dem oberen Teil der Dose festgeschraubt. Es ist egal, wie groß die Dose ist, da sich der Aufsatz bis zur Reisegröße anpassen lässt. Nach dem Befestigen lässt sich die Rasiercreme ganz einfach über den integrierten Pinsel auf die gewünschte Stelle am Körper auftragen, ohne sich die Hände dreckig zu machen. Weitere Vorteile des Pinsels sind, dass man durch die kreisende Bewegung die Haare aufstellt und somit weniger Rasierpickel und Rasurbrand in Gesicht und anderen Stellen entstehen.

The Evolution Brush kann auf der Crowdfundingseite Kickstarter.com subventioniert und für umgerechnet 18 Euro im Early Bird Vatertags Angebot erstanden werden. Für circa 60 Euro bietet der Hersteller ein Set mit der Brush, einem Rasierer, Öl für vor dem Rasieren sowie einem Pflegebalsam für nach der Rasur an. Das Projekt endet Ende Mai und soll schon im August ausgeliefert werden. Wer beim Vatertagsangebot zuschlägt, bekommt das Gadget sogar schon einen Monat eher. Anbei wie immer das Video zur Kampagne. Was ist mit dem Rücken? Wer sich zum männlichen Geschlecht zählt und Probleme mit der Rückenbehaarung hat, der kann sich mal diesen Rückenrasierer genauer ansehen.

Evolution Brush: Smarter Aufsatz, um Rasiercreme aufzutragen
5 (100%) 2 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.