DoubleFlex von OYO Fitness: Fitnesscenter für unterwegs

OYO Fitness bringt die DoubleFlex Black auf den Markt, denn Fitness-Gadgets sind gerne gesehen und bringen sich besonders im Alltag eines Sportlers gut ein. Ob Zuhause oder unterwegs, wenn man sich fit halten möchte, findet man zwar auch unterwegs meist die richtigen Übungen, doch es ist nie das Gleiche. Mit dem OYO Fitness-Gadget namens DoubleFlex Black kommt nun ein neues Produkt auf den Markt, das sich Anfang des Jahres bereits auf Kickstarter einen Namen machen konnte.

OYO DoubleFlex ist für den gesamten Körper des Sportlers gedacht und soll nicht nur für Fortgeschrittene ein praktischer Begleiter sein. Besonders die schlanken Maße machen das rund 60 Zentimeter lange Produkt so attraktiv und bereit für den Transport. Verbaut ist in dem ergonomisch geformten Gerät eine eigens entwickelte SpiraFlex-Technologie, die ähnlich bei der NASA eingesetzt wird, um Stärketrainings durchzuführen und Astronauten im Weltraum fit zu halten, wenn keine Schwerkraft mehr herrscht.

DoubleFlex – für jedes Fitnesslevel geeignet

Laut Hersteller OYO Fitness ist DoubleFlex Black für den ganzen Körper gedacht; so finden rund 75 Übungen ihren Weg auf eine DVD, die im Lieferumfang enthalten ist, oder aber man greift auf die Online-Bibliothek via Browser oder App zurück. Ein Workout variiert dabei zwischen 5 und 20 Minuten. Für jeden soll etwas dabei sein, so sind sowohl Frauen als auch Männer mit dem Fitness-Gadget zufrieden gestellt, da auch individuelle Gewichtseinstellungen vorgenommen werden können.

Die neuste Version, die das ehemalige Startup anbietet wurde in puncto Verarbeitung und Materialien verbessert. Ebenso hat das Unternehmen besonders großen Wert auf Haltbarkeit gelegt. Rund 900 Gramm bringt das Produkt auf die Waage und sollte somit zusammengefaltet in jedem Rucksack transportiert werden können, um beispielsweise auf einer Geschäftsreise im Hotel, Zuhause im Garten oder im eigenen Fitnessraum aktiv werden zu können.

Verbaut sind im OYO Fitnessgerät spezielle Sensoren, die den Widerstand des Anwenders registrieren. Zudem zählt ein integrierter Computer die Wiederholungen. Über die Leiterplatte kann ein Micro-USB-Ladestecker angeschlossen werden, um das Trainingsgerät bzw. den integrierten Akku wieder mit frischer Energie zu versorgen. Mit im Lieferumfang enthalten ist neben dem OYO DoubleFlex Black noch ein Mini-Beutel für den Transport des Sportgeräts, eine Workout-DVD, die passende Smartphone-App und ein Poster.

OYO Fitness möchte das Fitnesscenter mobilisieren

Die mit Nylon überzogenen Stahlbänder sind extrem widerstandsfähig und können hoher Spannung ausgesetzt werden. Bis zu 12 Kilogramm können mit dem Gerät simuliert werden und sorgen in Verbindung mit den richtigen Übungen für schnelle Trainingserfolge. Die SpiraFlex-Technologie ist einzigartig in diesem kompakten Maß und sorgt mit flexiblen Endstücken für eine Vielzahl an Übungen, aber schaut euch dazu gerne das unten stehende Video an. Die folgenden Features werden vom Hersteller OYO separiert aufgelistet:

  • OYO DoubleFlex Black ersetzt Bänder und Gewichte
  • Trainiert beide Seiten der Muskelgruppen
  • Mit rund 900 Gramm sehr leicht
  • Kompakt und für jedes Fitnesslevel geeignet

Für rund 100 Euro kann das kompakte Trainingsgerät bestellt werden. Besonders für Sportler und Menschen, die ambitioniert ihrem Training nachgehen möchten ist DoubleFlex von OYO Fitness geeignet. So muss man künftig unterwegs oder im Urlaub nicht auf das wichtige Training verzichten und kann gewohnt seine Übungen machen. Im nachstehenden Video könnt ihr euch ein paar Tipps und Übungen mit dem DoubleFlex ansehen.


OYO Fitness DoubleFlex kaufen


DoubleFlex von OYO Fitness: Fitnesscenter für unterwegs
4.6 (92%) 5 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.