Keruo L7: Stylischer Mini-Projektor mit hellen 450 Lumen

Mit dem folgenden Produkt erweitern wir den Beamer-Bereich auf unserem Blog, denn diesmal gibt es wieder was auf’s Auge. Der portable Projektor Keruo L7 bietet euch die Möglichkeit nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs und auf der Arbeit einfach alles an die Wände zu projizieren, was euch eben einfällt. Das funktioniert dank unterschiedlichster Anschlussmöglichkeiten mit allen Geräten von Smartphone bis PC. Wir sagen euch jetzt was der Keruo L7 noch so zu bieten hat.

KeruoL7.2

Der Keruo L7 (im Folgenden der Einfachheit halber Keruo) glänzt durch sein kompaktes und auch zweckdienliches Design. Natürlich ginge es noch ein Stückchen kleiner, doch lieber etwas größer, aber dafür mehr Leistung. Zu jedem Perk gibt es zusätzlich einen ganzen Satz an Zubehör; sowohl eine Fernbedienung und ein Ladekabel sind inbegriffen, als auch eine Schutzhülle und ein Adapter, von Mini-HDMI zu HDMI. Dadurch entstehen keine weiteren Kosten für den uneingeschränkten Einsatz bis auf das HDMI-Kabel selbst.

Keruo L7 und seine Spezifikationen

Bei der Farbauswahl hat man es nicht schwer, denn es gibt nur eine Farbe. In glänzendem Schwarz kommt dieses Gadget daher, was noch ein bisschen zu seinem kompakten und schlanken Eindruck beiträgt. Nun zu dem was uns am meisten interessiert, was hat der Keruo unter der Haube? Er besticht durch seine HD-Auflösung und starke Helligkeit (450 Lumen), doch auch durch seine lange Haltbarkeit bzw. der Lebensdauer der Lampe: 30.000 Stunden soll der Keruo ohne Reparatur oder Austausch der Lichtquelle funktionieren, das ist verglichen mit Beamern ähnlicher Größe ein sicherlich spürbarer Vorteil.

Der Kopf des Beamers lässt sich in einem beweglichen Winkel von 15 Grad ausrichten und die Linse schaltet sich automatisch scharf, so kann man in unterschiedlichen Höhen und Weiten ein klares Bild erzeugen. Des Weiteren ist noch zu erwähnen, dass der Keruo mit den unterschiedlichsten Anschlüssen, von WiFi und Bluetooth bis hin zu Mini-HDMI und Mini-USB-Port ausgestattet ist. Der Ton wird, dank eingebauter Surround Stereo Lautsprecher, direkt und ohne zusätzliche Hardware wiedergegeben.

KeruoL7

KeruoL7.3

Mini-Beamer jetzt auf Indiegogo vorbestellen

Auf Indiegogo könnt ihr euch einen Keruo der ersten Generation sichern, sodass er euch etwa im Juni 2017 direkt nach Hause geliefert wird. Kosten wird euch dieser Spaß, da derzeit noch Earlybirdangebote vorrätig sind, umgerechnet circa 330 Euro inklusive Versand nach Deutschland. Zum Schluss haben wir noch, wie gewohnt, das Produktvideo für euch, in dem euch die Erfinder den Keruo noch einmal in bewegtem Bild vorstellen.

Keruo L7: Stylischer Mini-Projektor mit hellen 450 Lumen
5 (100%) 2 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.