LaLatz: Weiterentwickeltes Lätzchen für kleckernde Kinder

LaLatz will Eltern das folgende Szenario vergessen lassen: Der Boden sieht aus wie nach einem Bombeneinschlag, der Tisch ist dreckiger als das berühmte Dutzend und die Nerven fühlen sich an, als wenn eine Herde Elefanten auf ihnen herumgetrampelt hätte. Keine außergewöhnliche Krisensituation, vielmehr die Realität in deutschen Esszimmern – zumindest dort, wo kleine Kinder mitessen. Mit dem LaLatz Lätzchen soll das alles der Vergangenheit angehören. Ob das klappt?

kinder lätzchen nie wieder schmutzig

LaLatz im Einsatz (Bild: Hersteller)

Das LaLatz ist, der Name verrät es schon beinahe, ein Lätzchen für Kinder. Allerdings, ganz Gadget-like, wurden LaLatz einige praktische Features hinzugefügt. So ist es beispielsweise abwaschbar. Das alleine ist nicht wahnsinnig besonders, abwaschbare Lätzchen bekommt man in jedem Drogeriemarkt. Etwas durchdachter ist da schon der Magnetverschluss. Dieser ist nämlich so einfach zu verschließen, dass auch ungelernte Kleinkinderhände das Lätzchen ohne große Probleme verschließen können. Einen weiteren Vorteil bringt der Magnetverschluss zudem, denn die Lätzchen lassen sich einfach an jeder Metallwand (z.B. dem Kühlschrank) aufhängen.

LaLatz fängt alle Kleckereien auf

Der eigentlich Clou liegt aber in der Form. Der LaLatz ist deutlich länger als ein gewöhnliches Lätzchen und lässt sich so gleichzeitig auch als Tischdecke verwenden. Wer sich jetzt denkt, dass diese Idee bei Kleinkindern quasi schon zu einer Riesensauerei führen muss, der hat zwar prinzipiell recht. Aber die Macher von LaLatz haben daran ebenfalls gedacht und das Lätzchen so großzügig gestaltet, dass dem Kind genügend Bewegungsfreiheit gewährt wird, ohne dass der Teller gleich vom Tisch segelt. Nicht nur das: Durch das verlängerte Stück Stoff bildet sich zusätzlich eine natürliche Auffangrinne für Krümel, Tropfen und alles andere, was normalerweise nach einem Essen mit Kindern auf dem Boden wiederzufinden ist.

LaLatz: Weiterentwickeltes Lätzchen für kleckernde Kinder

Punktlandung mit mit LaLatz Lätzchen

Zur Orientierung für die Kinder gibt es sogar noch einen großen weißen Punkt auf dem LaLatz, dort soll der Teller stehen. Wer sich nun denkt, dass dieser Punkt alleine zu Marketingzwecken geschaffen wurde, um das Wort „Punktlandung“ irgendwo unterbringen zu können, wird andererseits auch nicht so falsch liegen. Weitaus praktischer ist dagegen die Tatsache, dass das LaLatz Lätzchen nach der Mahlzeit einfach zusammengefaltet wird – so werden beim Aufräumen Krümel und Flecken vermieden.

Für Eltern kleiner Kinder kann das LaLatz eine große Hilfe sein und nicht nur Einiges an Aufräumarbeiten sparen, sondern vor allem auch Nerven. Ob die Investoren der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ das auch so sehen, erfahrt ihr am kommenden Dienstag, den 20.09.2016. Wenn ihr euch selbst ein Bild vom LaLatz machen wollt, dann könnt ihr euch gerne das folgende Video ansehen.


LaLatz Lätzchen kaufen


LaLatz: Weiterentwickeltes Lätzchen für kleckernde Kinder
4.7 (93.33%) 21 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.