BivyPack: Dieser Rucksack wird bei Bedarf zum Zelt

BivyPack ist ein zunächst gewöhnlicher Rucksack und wurde primär für Personen entwickelt, die nicht in einem Hotel oder Hostel unterkommen wollen oder können. Er ist zeitgleich Rucksack und Nachlager (Biwak) für die Nacht, das sich überall hin mitnehmen lässt.
BivyPack

Der Rucksack ist aus ultraleichten, haltbaren und wasserdichten Materialien gefertigt und besitzt eine Gesamtkapazität von 50 Litern. 40 Liter im Hauptfach und 10 Liter, die sich auf zwei tiefe Seitentasche und einer großen Fronttasche für dehnbare Elemente wie Regenjacke oder Wasserfilter aufteilen. Das Hauptfach, lässt sich mit einem Rollverschluss versiegeln – es werden also keine weiteren Abdeckungen für die Tasche benötigt, um den Inhalt trocken zu halten. Was man auf den Bildern und dem Video leider nicht sieht, sind der Gurt für die Brust und die Hüfte, die jedoch vorhanden sind.

Rucksack und Biwak in einem

Standard Biwaks sind in den Grundlegendsten, regendichten Taschen, die über dem Schlafsack liegen, um die schlafende Person trocken zu halten. Sie sind leicht und simpel, müssen aber separat mitgenommen werden. BivyPack hat das Feldlager gleich in den Bund des Rucksacks eingenäht bekommen, welches nur herausgenommen werden muss. Dabei gleitet der Rahmen aus der Packung und bietet dank seiner Form ausreichend Platz für die Schultern und den Kopf. Dieser obere Bereich wird von einem Fliegennetz umgeben, was leichtes Ausatmen und den Austritt von Flüssigkeit erlaubt.

Rucksack wird zum Zelt Bivypack2

Des Weiteren schützt das Netz natürlich vor Insekten. Das Biwak ist für Menschen mit bis zu 2 Metern Körperlänge und einer Schulterbreite von circa 76 Zentimeter geeignet. Das einzige Problem ist das Verstauen der Gegenstände, die sich im Rucksack befinden, während man das Biwak aufgebaut hat. Diese müssen entweder im oder außerhalb des Zelts untergebracht werden. Bivypack, der Rucksack der zeitgleich Zelt ist, kann noch für ein paar Tage auf der Crowdfundingseite Kickstarter.com subventioniert und für umgerechnet circa 183 Euro erstanden werden.

BivyPack: Dieser Rucksack wird bei Bedarf zum Zelt
4.67 (93.33%) 3 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *