Lepa BTS02 im Test: Bluetooth-Lautsprecher mit 360-Grad-Sound

Bluetooth-Lautsprecher erobern den Elektronikmarkt und werden regelmäßig erweitert und verbessert, um den Anforderungen der Konsumenten gerecht zu werden. Das Unternehmen Lepatek hat mit seinem Produkt Lepa BTS02 an den Erfolg der mobilen Speaker angeschlossen und mischt mit seinem Lepa BTS02 ordentlich mit. Wir haben den Lepa BTS02 getestet und für euch genauer unter die Lupe genommen. 

lepa bts02_2

Lepa BTS02 (Bild: gadget-rausch.de)

Aus dem Versandkarton entnommen, kommt uns die Originalverpackung entgegen. Diese ist mit einer Magnet-Lasche einfach zu öffnen und gleichermaßen wieder verschließbar. Zu sehen ist sofort der Bluetooth-Lautsprecher selbst, sowie eine weiße Verpackung. Darin versteckt sich eine Tragetasche, sowie das Ladekabel und ein 3,5 Klinkenkabel, um auch Wiedergabegeräte anzuschließen, die über kein Bluetooth verfügen.

Nachdem wir den Lautsprecher in blauer Ausführung aus der Verpackung genommen haben, fällt sofort die angenehme Haptik ins Gewicht, sowie die kleinen Details auf die wir nun eingehen werden. Die Silikon-Ummantelung lässt sich angenehm anfassen und macht einen guten Eindruck. Auf der Front des Speakers ist das Lepa-Logo aufgedruckt, welches um sich herum vom zur Marke Lepa passenden Leopardenfell-Muster begleitet wird. Die Musterungen sind sauber ausgestanzt und geben darunter das Lautsprecher-Schutzgitter preis.

lepa bts02

lepa bts02_4

Betrachtet man den Lautsprecher von vorn, so befinden sich links unter einer wasserdichten Verschlusskappe drei Anschlüsse. Von links nach rechts der 3,5mm Klinkeneingang für Musikwiedergabe, ein USB-Ausgang, um via Kabel das Smartphone zu laden und zu guter Letzt der Micro-USB-Eingang, um den Lepa BTS02 mit frischer Energie zu betanken. Auf der rechten Seite des Stimmungsmachers  begegnen dem Anwender vier Tasten, wovon zwei zur Lautstärkeregelung dienen. Zusätzlich prägt der Power-Knopf die rechte Seite, sowie ein weiterer Button, um den Bluetooth-Chip anzusteuern und eingehende Gespräche anzunehmen. Zwischen den zwei Lautstärke-Tasten befindet sich das dazugehörige Mikrofon, um Telefonate zu führen. Auffallend ist ebenso der rostfreie Stahlhaken, der als Transportsicherung oder Aufhängung dienen soll.

Was macht der Lepa BTS02 besser als die Konkurrenz?

Der Lepa-Speaker ist in drei Farbvariationen erhältlich. Hierbei handelt es sich um die Soul Black (schwarz), die  Electro Blue (blau) und die Pop Pink (pink) Version. Im Inneren werkelt jedoch in jedem Fall die gleiche Technik – und auch der gleiche Schutz, denn der Lepa BTS02 ist Spritzwasser-geschützt. Der IP54-Standard soll den Lautsprecher auch stoßfest machen. Die robuste Bauweise macht den Bluetooth-Speaker zum optimalen Begleiter für Outdoor-Aktivitäten.

Zentral verbaut befindet sich eine von Lepatek Soundröhre genannte Apparatur, die durch zwei Membrane befeuert wird. In Kombination wird somit ein klangstarker 360°-Musikgenuss erzeugt. Die hierfür nötige Energie liefert der 2.200 mAh Akku, der zusätzlich, wie oben bereits kurz erwähnt, euer Smartphone laden kann. Die mögliche Musikwiedergabezeit soll sich auf rund 10 Stunden belaufen – ein ordentlicher Wert. Integrierte Passivmembrane sorgen dafür, dass der Lautsprecher Musikwiedergabe-technisch auch in die unteren Frequenzbereiche steuern kann. Satte und präzise Bässe sind die Folge. NFC wurde seitens Lepatek ebenso verbaut und sorgt für ein schnelles Koppeln mit dem Smartphone. Die Bluetooth-Verbindung war zu jeder Zeit stabil.

Um auf die Leitfrage dieses Abschnittes einzugehen, was der Lepa BTS02 denn überhaupt von der Konkurrenz abhebt, kann gesagt werden – das Gesamtpaket stimmt! Während andere Hersteller ihrem Produkt lediglich einen NFC-Chip verbauen oder einzig und allein auf 360 Grad Sound setzen, bietet der BTS02 alles in einem Gerät und das zu einem fairen Preis. Für 79,90 Euro kann der Lepa BTS02 bestellt werden.

Lepa BTS02 in aufrechter Position (Bild: gadget-rausch.de)

Lepa BTS02 in aufrechter Position (Bild: gadget-rausch.de)

Lepa BTS02 im Test: Bluetooth-Lautsprecher mit 360-Grad-Sound
4.14 (82.86%) 14 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *